SEEMAXX NEWSLETTER IMMER AKTUELLE ANGEBOTE!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und werden Sie exklusiv über unsere neuesten Angebote informiert.

FRIEDA & FREDDIES

Bedeutet sinnbildlich gesprochen "Männlein & Weiblein" und stammt aus den USA. Ursprung des Labels sind die Städte Miami und New York: In den 80er unter diesem Namen zwei der angesagtesten Diskotheken. Personifiziert wurde dieses Label von zwei kleinen Chihuahua-Hündchen: Frieda & Freddie.

Die kompletten Disco-Szenen der Miami-Vice-Serien wurden auch dort gedreht und parallel dazu entwickelte sich zu diesem Zeitpunkt eine witzige, schrille, bunte T-Shirt-, Shirt- und Seat-Kollektion, die in kurzer Zeit zum "In-Label" avancierte. Schwerpunkt waren abgefahrene Disco-Prints, wilde Hawaii-Hemden usw.

Viele Hollywood-Stars wie Steve McQueen, Paul Newman, Don Johnson - um nur einige zu nennen - trugen Frieda & Freddies styles und last not leas wurden auch die Miami-Vice-Serien mit diesem Label ausgestattet. Ende der 80er Jahre schließlich hatte Frieda & Freddies inzwischen Kultstatus erreicht. 

Ende der 90er Jahre jedoch verschwanden die Diskotheken und im Zuge dessen ebbte auch der Hype nach bunten wilden Designs ab.

Anfang 2005 übernahm Lebek & Friends die Markenrechte und die Kollektion für Europa, entwickelte diese weiter zu einer jungen Sportwearkollektion und baute innerhalb von zwei Jahren einen europaweiten Vertrieb auf.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weiterlesen …